Anzeige

Auffrischungsschulung für Luftsicherheitsbeauftragte beim „Bekannten Versender“ und „Reglementierten Beauftragten“

Luftfahrtbundesamt stimmt der Verschiebung von Gefahrgutschulungen vorerst um sechs Monate zu!

Das Seminar richtet sich an die Verantwortlichen für Luftsicherheit (Luftsicherheitsbeauftragte, Stellvertreter, NL-Verantwortliche u.a.) bei Reglementierten Beauftragten, Bekannten Versendern, Reglementierten Lieferanten, Luftfahrtunternehmen, Flughäfen und Transporteure. Es handelt sich um eine Auffrischungsschulung gem. §3 Abs.2 Luftsicherheitsschulungsverordnung vom 2. April 2008.

Referent: Maik Schneider

Seminarinhalte

  • Überblick zum Thema Terrorismus
  • Rechtsvorschriften, Ziele und Struktur der Luftsicherheit
  • Sicherheitssysteme und Zugangskontrollen 
  • Sicherheitsbezogene Bereiche und Maßnahmen
  • Waffen und verbotene/gefährliche Gegenstände
  • Aktuelle Themen aus dem Bereich der Luftsicherheit
Dies Seminar richtet sich an alle Sicherheitsbeauftragten im Regelungsbereich der VO (EU) 300/2008 und deren Durchführungsverordnungen und dient der Aufrechterhaltung der Qualifikation nach 11.2.5 der DVO (EU) 2015/1998 (Auffrischungsschulung/Fortbildung).

Die Seminarinhalte sind mit einer Luftsicherheitsbehörde abgestimmt, zugelassen worden und werden von einem zugelassenen Ausbilder durchgeführt. Die Schulung wird per Skype auf Basis einer schriftlichen Zulassung einer Landesluftsicherheitsbehörde durchgeführt. Wichtig: Aus technischen Gründen werden Termine nach Skype for Business und Skype in der Normalvariante unterschieden.

Seminardauer

10:00 - 14:00Uhr

Seminargebühren

Gebühren pro Teilnehmer: 340,00 Euro *

* Die Gebühren verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Die Seminargebühren beinhalten Seminarunterlagen, Parkgebühren, Getränke und Mittagessen.

Hinweis

Die Seminarräumlichkeiten sind nicht barrierefrei zugänglich.

Termine und Verfügbarkeiten

Die einzelnen Seminartermine können Sie der folgenden Tabelle entnehmen. Melden Sie sich hier direkt online für Ihren Wunschtermin an.

Wichtiger Hinweis zur Anmeldung:
Da wir die Schulung unter Nutzung von zwei unterschiedlichen Plattformen durchführen können (Skype & Skype for business), bitte bei der Auswahl des Schulungstermins darauf achten, welches System Sie nutzen möchten.