Anzeige

Flughafen-Aufsichtsrat bestellt Thomas Schnalke zum Vorsitzenden der Geschäftsführung

19. März 2019

Der Aufsichtsrat der Flughafen Düsseldorf GmbH hat in seiner heutigen Sitzung Thomas Schnalke mit Wirkung zum 1. April 2019 zum Vorsitzenden der dreiköpfigen Geschäftsführung bestellt. Neben der Bündelung aller wichtigen Kernprozesse innerhalb seines Geschäftsführungsbereiches soll zukünftig auch die strategische Richtlinienkompetenz beim Vorsitzenden der Geschäftsführung liegen. Der Geschäftsbereich Personal wird weiter von Arbeitsdirektor Michael Hanné geführt, der kaufmännische Bereich von Dr. Martin Kirchner-Anzinger.

Der Vorsitzende des Flughafen-Aufsichtsrates, Dr. Rolf Pohlig, erklärte am Rande der Sitzung: „Der tiefgreifende Wandel innerhalb des Luftverkehrs erfordert auch von unserem Flughafen und dessen Management in Zukunft mehr denn je schnelle und zielgerichtete Entscheidungen. Die Etablierung der Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung ist ein wichtiger erster Schritt, dies zu erreichen. Wir wünschen Herrn Schnalke bei der Ausübung seiner neuen Funktion viel Erfolg und gemeinsam mit seinen Geschäftsführungskollegen Michael Hanné und Dr. Martin Kirchner-Anzinger weiterhin eine glückliche Hand zum Wohle unseres Unternehmens.“

Diplom-Kaufmann Thomas Schnalke (56) hat als Geschäftsführer die Entwicklung des Flughafens seit November 2001 maßgeblich mitgestaltet, seit Juni 2016 zuletzt als Sprecher der Geschäftsführung.

Bei Rückfragen steht Ihnen das Team der Unternehmenskommunikation (Tel: +49 (0)211 421-50000, E-Mail: mediencenter@dus.com) zur Verfügung.

Medieninformation als PDF-Datei runterladen.

Newsletter